Kennst Du Deine Zielgruppe?

Die Zielgruppe ist der entscheidende Erfolgsfaktor für deine Positionierung. Sie ist das Fundament deiner Strategie und der Ausgangspunkt für jede unternehmerische Weiterentwicklung. Neben der Betreuung Deiner Produkte oder Dienstleistung ist es essenziell die richtige Zielgruppe zu erörtern und diese dementsprechend anzusprechen.

Was genau ist eine Zielgruppe?

Eine Zielgruppe ist eine Gruppe von Menschen mit ähnlichen Verhaltensweisen, Wünschen, Träumen, Zielen und Problemen. Sie ist die Gesamtheit aller potenzieller Personen, die du mit deinem Angebot erreichen möchtest und für die du Dein Angebot entwickelst.

Eine Zielgruppe besteht aus verschiedenen Eigenschaften, die sich aus den Bedürfnissen, Anforderungen, Interessen, Motiven und Werten von einer Personengruppe zusammensetzen. Diese Eigenschaften grenzen diese Personen voneinander ab und beschreiben ein exaktes Bild.

Eine Zielgruppe definiert sich durch folgende Merkmale: Alter, Familienstand, Aufenthaltsort, Gesundheit, Bildungsstand, Beruf, Einkommen, Prestige, Status Einstellung, Verhalten, Werte, Vorlieben und Empfinden.

Warum brauchst du eine Zielgruppe?

Anhand einer klar definierten Zielgruppenbeschreibung weißt Du, wie Du Deine potenziellen Kunden optimal ansprichst. Abgesehen vom Wording kennst Du die Vorlieben und Interessen, sowie die Umstände Deiner Zielgruppe. Dies bringt Dir zum einen den Vorteil, dass Du Deine Zielgruppe verstehst und deren Bedürfnisse kennst zum anderen kannst Du Dich somit vom Wettbewerb abheben. Beispiel: Siezt Du Deine Zielgruppe oder duzt Du sie?

Und ganz wichtig: Du kennst deren Probleme, Bedürfnisse und Schmerzpunkte! Und genau die gilt es zu lösen! Am besten Du erstellst Deinen Kundenavatar (Alter, Geschlecht, Hobbys, Familienstand, Bildungsgrad, Lieblingsbücher, Ziele, Probleme, Wünsche, Unsicherheiten, Wohnsituation) so konkret wie möglich, gerne auch mit einem Namen und einem Bild (aus einem Katalog o.ä.) und hängst Dir diesen Kunden plakativ an Deinem Arbeitsplatz auf. So kommunizierst Du immer Zielgruppengerecht mit Deinem zukünftigen Kunden! Identifiziere Dich mit Deiner Zielgruppe!

Keine Angst

Keine Angst, das Du Dich jetzt andere Menschen „vergraulst“. Das Du jetzt so einen Kundenavatar hast, bedeutet ja nicht, dass sich andere Menschen nicht auch von Deinen Produkten, Mails, Werbeanzeigen und so weiter angesprochen fühlen. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass Du nicht nur „einzelne Fische“ fischst, sondern eine ganze Gruppe ansprichst, ist somit höher und für Dich weitaus profitabler!

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Hey, ich bin…

Sabine Kraus

So kann ich dir helfen

Willst du sichtbar(er) im Internet sein?

Du möchtest Dein eigenes Business starten oder Dein bestehendes pushen und benötigst dafür eine professionelle Webseite, die auch sichtbar ist? Gerne können wir Deine individuellen Wünsche und Fragen klären. Ich berate Dich gerne mit verständlichen Worten, damit Du keine Angst mehr vor Technik haben musst. 

Willst du (mehr) Kunden gewinnen?

Woran liegt es, dass Du aktuell noch auf Kundensuche bist und noch keine Sogwirkung erzielt hast? Sprichst Du die Sprache Deiner Kunden? Vermittelst Du, was Du kannst? Gerne berate ich Dich ganz unverbindlich mit einfachen Worten, welche Maßnahmen erforderlich sind, um Dein Business zu pushen.